MS Gartenreich & Die Schnipperinger Mühle

Über Uns
10 Hektar Grünfläche, See und Wege...

…und noch geschehen wird.

Sobald die Temperaturen es zulassen und der Boden dank wärmerer Temperaturen auftaut, werden die Glasfaserkabel eingeblasen, so dass die gesamte Anlage auf highspeed DSL zugreifen kann.

Wir können leider nicht versprechen, dass die Zeiten der Bagger und des aufgewühlten Drecks vorbei sind. Um in 2016 den Bebauungsplan freigegeben zu bekommen, hatte sich die ms gartenreich zu zahlreichen strukturellen Änderungen in der Anlage verpflichtet, wie z.B. die Schaffung von Ausgleichsflächen oder die Umsetzung eines landschaftspflegerische Begleitplan.

Es ist davon auszugehen, dass es in den nächsten 3 Jahren weiterhin zu Baumaßnahmen kommen wird, die den einen oder anderen Anwohner belästigen könnten. Wir entschuldigen uns bereits vorab für diese Unannehmlichkeiten und versprechen Ihnen gleichzeitig, dass all diese Maßnahmen einzig und alleine dazu da sind, unseren und Ihren Naturpark Schnipperinger Mühle noch schöner und komfortabler zu gestalten.

Was geschah…

Als die ms gartenreich im Jahre 2015 auf das zum Verkauf stehende Projekt  „Werden Sie Eigentümer eines ganzen Dorfes!“ gestoßen ist und sich dazu entschlossen hatte, den Naturpark Schnipperinger Mühle zu erwerben, war uns rückblickend wirklich nicht klar, worauf wir uns eigentlich eingelassen hatten.

Wir wussten, dass es das Problem einer mangelnden Trink- und Löschwasserversorgung gab und die Stadt Wipperfürth sich gezwungen sah, ein Wohn- und Nutzungsverbot auszusprechen. Wir wussten auch, dass viele der Aufbauten (Wochenendhäuser) gar keine offizielle Baugenehmigung hatten bzw. aufgrund von Überbauung diese erloschen waren. Trotzdem haben wir uns ohne jegliche Erfahrungswerte in diesem Bereich, auf das Abenteuer eingelassen – wir fanden die Natur ja so schön…

Es galt also zunächst mal eine sogenannte Legalisierung der Anlage von der Stadt Wipperfürth zu erhalten. Das war nur unter der Voraussetzung möglich, dass ein Städtebaulicher Vertrag von der ms gartenreich unterschrieben wurde. Das Hauptanliegen des Vertrags war es, das Trink- und Löschwasserversorgungsproblem zu lösen. Die Unterschrift des Vertrags gelang sogar noch in 2015, dank einer sehr kooperativen Zusammenarbeit mit den betroffenen Abteilungen der Stadt Wipperfürth und dem amtierenden Bürgermeister Michael von Rekowski.

Im Anschluss konnte das ausgearbeitete Konzept der ms gartenreich für den Bebauungsplan bearbeitet und der Stadt zur Freigabe vorgelegt werden und am 11. Oktober 2016 war es dann endlich soweit: der Bebauungsplan Nr. 57 wurde für rechtskräftig erklärt. Es war also gelungen die Wasser-, Abwasser-, Strom- und Gasversorgung von jedem einzelnen Grundstück zu gewährleisten.

Seit der Fertigstellung dieser essenziellen Arbeiten, sind wir täglich bestrebt die 10 Hektar Grünfläche, den See, die Wege, sowie die Tiere in unserer Anlage zu pflegen und auf Vordermann zu halten.

Gründer und Eigentümer der Schnipperinger Mühle Tochter Kristina und Vater Martell SchillingGründer und Eigentümer der Schnipperinger Mühle Tochter Kristina und Vater Martell Schilling

Kristina Schilling

Gründer und Eigentümer der Schnipperinger Mühle Tochter Kristina und Vater Martell Schilling
„In unserer turbulenten und sich ständig veränderten Welt, brauchen wir immer wieder einen Rückzugsort zur Entschleunigung und Sicherstellung der Ausgeglichenheit. Eine „Dosis“ Schnipperinger Mühle bewirkt Wunder und rückt die Welt für mich in die richtige Perspektive. Ich kann jedem nur empfehlen es selbst zu testen!“

Ein schönes, neues und natürliches Wohnerlebnis!

Erholung pur – im Naturpark Schnipperinger Mühle. Sichern Sie sich Ihr Grundstück als Zweitwohnsitz. 


MS Gartenreich
Der kompetente Partner für Ihre Gartenanlage

Ihre Gartenanlage in guten Händen - unser junges Unternehmen ist seit seiner Gründung 2011 bereits fest in der Branche etabliert.

Wir bieten mit aktuell über 1.100 Parzellen und Grundstücken und mehr als 350.000 m² Grün- und Freizeitfläche ein bundesweit ständig wachsendes Angebot für Naturliebhaber und die, die es werden wollen.

Kontakt